Wer hoch hinauf will...

...muss Außergewöhnliches leisten!


Innungen fördern Leistungsanreize für Lehrlinge an der LBS Lilienfeld.

"Ihr, als die Klassenbesten in diesem Jahrgang habt bereits Außergewöhnliches geleistet" sagt Direktor OSR Ing. Johann Atzinger und überreichte mit Dir. Stv. Ing. Gerhard Duhs feierlich die Urkunden, vor über 180 ZuhörerInnen, bei der Verabschiedung dieses Lehrganges.

Bei diesem Projekt wird den Klassenbesten mit betreutem Klettern und zusätzlich den Besten der Abschlussklassen mit dem "Skywalk" in der Kletterhalle Weinburg die Wertschätzung gezeigt und bei der feierlichen Überreichung der Urkunden, vor allen anderen Lehrlingen, die Klassenbesten zusätzlich hervorgehoben.

Dieses Mal wurden die klassenbesten Lehrlinge von Fachlehrerin Viktoria Hagenauer begleitet.

****************************************************************************************

"Tag der offenen Tür 2018" in der LBS Lilienfeld


Ein Streifzug durch die Welt der Lehrberufe am 06. 11.2018


Über 200 Jugendliche informierten sich im Rahmen der von der Wirtschaftskammer NÖ veranstalteten Berufsinformation "Achtung, fertig, Lehre ...und rein ins Leben" über die verschiedenen Berufe an der LBS Lilienfeld" berichtet Berufsschuldirektor OSR Ing. Johann Atzinger.

Dabei konnten sich auch die Ehrengäste, wie Bezirkshauptmann Mag. Franz Kemetmüller und Frau Doris Wagner, MEd, BEd von der Bildungsdirektion NÖ, ein Bild von den motivierten Lehrlingen machen.

mehr dazu:

***********************************************************************************

Landeslehrlingswettbewerb Rauchfangkehrer 2018


Am Mittwoch, den 30.10.2018 wurde der Landeslehrlings-wettbewerb der Rauchfangkehrer, unter der Leitung von Rauchfangkehrermeister Markus Nentwich und seinen Prüfern, an der Schule abgehalten.

"Schon seit langem hatten wir keine so guten Leistungen bei den gestellten Aufgaben!" wurden die 15 Rauchfangkehrer-Lehrlinge von den Prüfern gelobt.

Geprüft wurde das theoretische Wissen in einem schriftlichen Teil und die praktischen Arbeiten an den Stationen, Kehrarbeiten, messtechnische Überprüfungen, Wartungsarbeiten an Öl- und Gasgeräten, Überpfügung von Abgasanlagen, Mängelerkennung sowie ein Fachgespräch.